Charles und Ray Eames

Miniaturen „LCM · Lounge Chair Metal“

Eames-LCM003

In den 1940er Jahren entwarfen Charles und Ray Eames Stühle, Tische, Kindermöbel und Raumteiler aus Formsperrholz. Die Sitzmöbel und Tische erhielten optional Untergestelle aus Stahl oder Holz. Der Wohnzimmerstuhl LCM ist ein Entwurf aus dem Jahr 1946.

Das Vitra Design Museum produziert eine Miniatur dieses Stuhles in schwarz gebeizter Ausführung.

Maße der Miniatur: 93 x 103 mm, 109 mm hoch.

Maßstab der Miniatur: 1:6

Die Miniatur aus schwarz gebeiztem Sperrholz mit einem vernickelten Gestell aus Eisendraht wird vom Vitra Design Museum seit 1994 hergestellt. Wie beim großen Original sind das Sitz- und Rückenlehnenelement mit dem Metalluntergestell durch Gummipuffer -die sogenannten Shockmounts- verbunden.

Die rote Miniatur dieses Stuhles konnte ich kürzlich meiner Sammlung hinzufügen. Ich vermute, daß es sich bei dieser Miniatur um eine Einzelanfertigung handelt, da sie in diesem Farbton offiziell nie angeboten wurde. Die Abmessungen stimmen mit der schwarzen Miniatur überein.

Eames-LCM005

Eames-LCM004

Kommentare sind geschlossen.