Le Corbusier, P. Jeanneret, C. Perriand

Miniatur  “Chaise longue à réglage continu”

Le-Corbusier-Chaise-Fell-001

Die von Le Corbusier, Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand im Jahr 1928 entworfene Liege wird unter anderem auch mit Fellbezug angeboten. Die Miniatur mit Fellbezug aus meiner Sammlung wurde in den 1990er Jahren als Einzelstück hergestellt und ging in dieser Ausführung nicht in Serienproduktion für die ‚Miniatures Collection‘ des Vitra Design Museums.

Maße der Miniatur: 94 x 271 mm, 117 mm hoch.

Maßstab der Miniatur: 1:6

Zur Miniatur mit schwarzem Lederbezug gibt es nur geringe Unterschiede. Das Metalluntergestell ist 4 mm länger und die Gestellbeine am Kopfende sind 15 mm höher. Durch diese maßlichen Differenzen ändert sich das Gesamtmaß der Liege nicht, nur der Verstellbereich des Oberteils ist etwas kürzer.

Die Lager der Auflagerollen sind aufwendiger hergestellt. Sie sind nicht lackiert sondern aus blankem Metall angefertigt und gegenüber der schwarzen Liege voll sichtbar.

Le-Corbusier-Chaise-Fell-002

Le-Corbusier-Chaise-Fell-004

Le-Corbusier-Chaise-Fell-003

 

Kommentare sind geschlossen.