Frédéric Sofia

Miniatur „Luxembourg“

Sofia_Luxembourg01

Der Gartenstuhl Luxembourg wurde ursprünglich 1923 von den Werkstätten der Stadt Paris für die Gärten des Jardin du Luxembourg hergestellt. 80 Jahre später, im Jahr 2004, überarbeitete der französische Designer Frédéric Sofia den Entwurf und schuf eine Serie moderner Gartenmöbel. Das neu gestaltete Gartenmöbelprogramm Luxembourg wird heute vom französischen Metallmöbelhersteller Fermob hergestellt und nach wie vor in den Pariser Parks und Gärten eingesetzt. Formob produziert die Miniatur dieses Stapelstuhles und vertreibt sie in einem entsprechend verkleinerten Faksimile der Originalverpackung.

Maße der Miniatur: 87 x 88 mm, 143 mm hoch

Maßstab der Miniatur: 1:6

Das Gestell der Miniatur ist aus gebogenem Eisendraht hergestellt , die verformten Metallleisten für Sitz und Rücken sind mit dem Gestell verschweißt. Alle Oberflächen sind schwarz lackiert. Wie beim großen Original befindet sich unter dem Sitz eine Stapelbrücke. Auf der Stapelbrücke und in der Biegung der hinteren Stuhlbeine sind gegen Beschädigungen beim Stapeln Kunststoffelemente eingelassen.

Wunderschön ist die Verpackung aus bedrucktem Wellkarton mit den Maßen 100 x 95 x 149 mm. Auch gehört eine kleine Broschüre mit kurzen Informationen zur Miniatur.

Sofia_Luxembourg02

Sofia_Luxembourg02

Kommentare sind geschlossen.