Jasper Morrison

Miniatur „Thinking Man’s Chair

Morrison-Thinking-001

Den Thinking Man’s Chair entwarf Jasper Morrison 1986. Dieser frühe Entwurf, ursprünglich als Prototyp für eine Ausstellung in Japan entworfen, wird seit 1988 vom italienischen Möbelhersteller Cappelini produziert. Der Stahlrohrstuhl mit seinen sanften Bögen und flachen Metallprofilen an Sitz- und Rückenfläche besticht durch die runden Abstellflächen am Ende der Armlehnen.

Der Thinking Man’s Chair wurde in den Jahren von 1997 bis 2009 als Miniatur vom Vitra Design Museum hergestellt.

Maße der Miniatur: 106 x 148 mm, 115 mm hoch.

Maßstab der Miniatur: 1:6

Das dunkelrot lackierte Gestell der Miniatur besteht aus unterschiedlich starkem und gebogenem Eisendraht. Dünne Metallprofile bilden die Sitz- und Rückenfläche sowie die Tablett ähnlichen Abstellflächen.

Zur Miniatur mit der Artikelnummer 20239101 gehört ein Holzkistchen und ein Informationsbroschüre

Morrison-Thinking-002

Morrison-Thinking-003

Kommentare sind geschlossen.