Eero Saarinen

Miniatur „Womb Chair & Ottoman“

Saarinen-Womb-Chair-001

Eero Saarinen entwarf in den späten 1940er Jahre den Womb Chair für Knoll International. Zur Herstellung der extrem verformten und umpolsterten Sitzschale wurde im Möbelbau zum ersten Mal glasfaserverstärkter Kunststoff verwendet. Seit Produktionsbeginn im Jahr 1948 wird der Womb Chair und Ottoman auch heute noch von Knoll International produziert.

Die Miniatur wurde 2011 vom Vitra Design Museum aufgelegt und bis heute angeboten.

Maße der Miniatur:
Sessel: 153 x 144 mm, 148 mm hoch.
Ottoman: 115 x 81 mm, 69 mm hoch.

Maßstab der Miniatur: 1:6

Artikelnummer der Miniatur: 20257501

Die Sitzschalen von Sessel und Hocker sind innen gepolstert und genau wie die losen Kissen allseitig mit rotem Stoff bezogen. Die Metallgestelle aus verchromtem Eisendraht sind an den Gestellenden mit Metallgleiter ausgestattet und durch kleine Schlitzschrauben mit den Oberteilen verbunden.

Saarinen-Womb-Chair-002

Kommentare sind geschlossen.