Philippe Starck

Miniatur „Masters Chair“

Der von Philippe Starck im Jahr 2010 entworfene Masters Chair vereint Designelemente bekannter Entwürfe von Charles & Ray Eames, Arne Jacobsen und Eero Saarinen. In der Lehnenkonstruktion des Sessels findet man die Silhouetten des Plastic Chairs, des Siebeners und  des Tulip Armchairs. Der auch im Außenbereich einsetzbare Sessel wird aus durchgefärbtem Kunststoff hergestellt und ist stapelbar.
Die Miniatur des Masters Chairs stammt aus einer asiatischen Produktion.

Maße der Miniatur: 92 x 100 mm, 142 mm hoch.

Maßstab der Miniatur: ca. 1:6

Die Miniatur ist genau wie das große Original aus durchgefärbtem Kunststoff hergestellt. Für das oben gezeigte Bild habe ich als Hintergrund einen Karton aus meinem Bestand verwendent, da zur Miniatur keine Verpackung gehört.

Kommentare sind geschlossen.