Aus meinem Bücherschrank

MIES
UND DAS NEUE WOHNEN

RÄUME | MÖBEL | FOTOGRAFIE

„Ludwig Mies van der Rohe (1886-1969) ist nicht nur einer der bedeutendsten Architekten des 20. Jahrhunderts, auch seine Möbelentwürfe gelten als Meilensteine der Design-geschichte. Bis heute werden seine Stahlrohr- und Flachstahlmöbel, etwa der Barcelona-Sessel, weitgehend noch in Serie produziert.
Auf neuestem Stand der Forschung und unter Berück-sichtigung neuer Dokumente widmet sich dieser Band den Klassikern der Moderne und diskutiert dabei auch die progressiven Innenraumkonzepte Mies van der Rohes, die Aspekte der Raumgestaltung stets als Teil einer architektonischen Gesamtkonzeption begreifen. Renommierte Experten lassen nicht nur Mies‘ gestalterische Höhepunkte und ihre Entstehungsgeschichte Revue passieren, sondern beleben in ihren Beiträgen auch sein Berliner Umfeld der 1920er- und 1930er-Jahre. Darüber hinaus enthält das Buch eine Reihe bisher unpublizierter Fotos zu Mies‘ Werk“

Text: Klappentext des Verlages.

Auf dem Titelbild und anderen historischen Aufnahmen im Inneren des Buches ist zu erkennen, daß die Kissen der ersten Barcelona-Sessel und -Hocker mit einer diagonal versetzten Knopfheftung ausgeführt waren.
Die Kissen späterer Anfertigungen und auch die der heutigen Serienfertigung von Knoll International sind mit Knopfheftungen in Kassettenform ausgeführt.

Kommentare sind geschlossen.