Reinier de Jong

Miniatur „Keer stoel“

de-jong_keer-chaier-01

Der niederländische Architekt und Möbeldesigner Reinier de Jong entwarf 2008 den Keer stoel. Das futuristische Sitzobjekt aus Polyethylen lässt sich in unterschiedlichen Positionen aufstellen und als Stuhl, Sessel oder Hocker nutzen. Die 20 cm breiten Elemente verbinden sich durch integrierte Magnete fest miteinander und bilden zum Beispiel mit zwei Elementen einen Stuhl, mit drei Elementen einen Sessel oder mit einigen Elementen mehr auch eine Bank.

de-Jong_-KEER-stoel-01
Foto: Peter van Dijk

Die Miniatur des Keer stoel wird von Reinier de Jong in Rotterdam/NL hergestellt und vertrieben. Auf der Website zeigen einige sehr schöne Fotos die große Version des Stuhls in Außenbereichen und Produktfotos der verschiedenen Ausführungen.

Maße der Miniatur:
Sessel    = 30 x 169 mm, 138 mm hoch,
Stuhl     = 30 x 171 mm, 131 mm hoch,
Hocker = 30 x 139 mm, 161 mm hoch.

Maßstab der Miniatur: ca. 1:6

Die Miniatur des Keer stoels ist aus MDF hergestellt und weiß lackiert. Um die Elemente miteinander zu verbinden sind genau wie beim großen Original kleine Magnete eingebaut.

de-jong_keer-chaier-02
Sessel

de-jong_keer-chaier-03
Stuhl

de-jong_keer-chaier-04
Hocker

Kommentare sind geschlossen.