Aus meinem Bücherschrank

1000 chairs

Buch_1000-chairs„Kein zweites Möbelstück hat die Fantasien der Designer so sehr beflügelt wie der Stuhl. Ob nun eine besondere Kurve in der Rückenlehne, eine gewisse Drehung der Beine oder die Form der Sitzfläche: Jedes Detail reflektiert den Stil seiner Entstehungszeit.

Von Gerrit Rietveld und Alvar Aalto über Verner Panton bis zu Eva Zeisel, von Jugendstil bis Pop-Art und Postmoderne: Das Phänomen Stuhl verdient endlich ein eigenes umfassendes Lexikon. Thonets Bugholzmöbel, Marcel Breuers Wassily-Stuhl und Ron Arads avantgardistische Lehnstühle – TASCHEN vereint sie alle zwischen zwei Buchdeckeln.

In chronologischer Reihenfolge sortiert ist jede Seite dieses Buchs einem Stuhl gewidmet, der für sich allein als reine Form abgebildet ist. Biografische Texte und geschichtliche Hintergründe über die Stühle und ihre Macher vervollständigen dieses Must-have für Design-Fans und Sammler.“

Text: Taschen Verlag

Kommentare sind geschlossen.