Yrjö Kukkapuro

Miniatur „No. 412 Karuselli“

kukkapuro_karuselli-001
Das große Original des Karuselli konnte ich gemeinsam mit meiner Miniatur in der Ausstellung „Artek – Art & Technology“ im Haus der Architekten in Düsseldorf fotografieren.

Der Sessel Karuselli ist ein Entwurf des finnischen Möbeldesigners Yrjö Kukkapuro. Bereits 1958 arbeitete Kukkapuro an diesem Entwurf. Er experimentierte zuerst mit Sperrholz und 1961 gelangen ihm erste Prototypen aus Kunststoff. 1964 entstand schließlich die noch heute von Artek produzierte Version des Karuselli aus glasfaserverstärktem Polyester. Die durchgängig geformte Sitzschale ist mit einer sehr komfortablen Lederpolsterung ausgestattet und durch eine unter den Armlehnen gummigelagerte Stahlfeder mit dem Fußkreuz verbunden. Die Feder ermöglicht ein Drehen und leichtes Schwingen der Sitzschale.

Die Miniatur des Karuselli wird seit 2006 vom Vitra Design Museum hergestellt.

Maße der Miniatur: 132 x 166 mm, 152 mm hoch.

Maßstab: 1:6

Artikelnummer der Miniatur: 20256301

Die Sitzschale und das Fußkreuz der Miniatur ist aus Polyurethan-Gießharz hergestellt und weiß lackiert. Das Lederpolster besteht aus 8 miteinander vernähten Lederzuschnitten und ist wie beim großen Original mit Nieten an der Schale befestigt. Die verchromte Stahlfeder ist unter den Armlehnen gummigelagert und drehbar mit dem Fußkreuz verbunden.

kukkapuro_karuselli-002

kukkapuro_karuselli-003

Kommentare sind geschlossen.