Philipp Mainzer

Miniatur “ ST04 Backenzahn“

Mainzer_Backenzahn-01

Der von Philipp Mainzer im Jahr 1996 entworfene und inzwischen zum Designklassiker avancierte  Hocker „ST04 Backenzahn“ ist Vorbild für die seit diesem Jahr von e15 hergestellte Miniatur. Anlass, die Miniatur herzustellen, ist das zwanzigjährige Jubiläum des 1995 in London gegründeten und heute in Frankfurt am Main ansässigen Unternehmens.

Zu dieser wunderschönen Miniatur gehört ein Faltkarton mit Stülpdeckel aus bedruckter Wellpappe.

Maße der Miniatur: 45 x 45 mm, 78 mm hoch.

Maßstab der Miniatur: 1:6

Die Miniatur besteht wie das große Original aus vier gleichgroßen Beinen, die nach unten verjüngend zugeschnitten sind. Die Schattenfugen zwischen den Beinelementen sind sehr präzise ausgebildet, wie auch die in das Kopfholz eingefräste Sitzmulde.

Die Miniatur von e15 aus europäischem Eichenholz ist sauber geschliffen, aber in der Oberfläche sonst weiter nicht behandelt.

Mainzer_Backenzahn-02

Mainzer_Backenzahn-03

Bereits vor etwa zwei Jahren habe ich für meine Sammlung eine Miniatur dieses klassischen Entwurfs angefertigt. Die Oberfläche des Holzes habe ich dem Vorbild entsprechend geölt, wodurch das Eichenholz etwas dunkler ausfällt.

Kommentare sind geschlossen.