Børge Mogensen

Miniatur „Hunting Chair“

Mogensen_Hunting-Chair-01

Für die im Jahr 1950 stattfindende Herbstausstellung der Kopenhagener Tischlerinnung mit dem Thema „The Hunting Lodge“ entwarf der dänische Designer Børge Mogensen diesen außergewöhnlichen Stuhl. Der Hunting Chair wurde von 1950 bis 1960 von Erhard Rasmussen produziert und später dann von Fredericia Furniture A/S in Fredericia/Dänemark wo er auch heute noch angeboten wird.
Diese Miniatur aus meiner Sammlung wurde von Avi Benmelech hergestellt. Avi Benmelech aus Rishon Le-zion/Israel baut professionell Architekturmodelle und Möbelminiaturen, die Miniaturen jedoch vorwiegend im Maßstab 1:12.

Maße der Miniatur: 116 x 143 mm, 112 mm hoch.

Maßstab der Miniatur: 1:6

Die Seitenteile und Armlehnen der Miniatur sind aus Schichtholz in Buche hergestellt, die in die Seitenteile eingelassenen runden Querverbindungen bestehen aus massivem Buchenholz. Die Sitz- und Rückenfläche aus braunem Leder ist formgeschnitten. Die an den Seiten auslaufenden Gurte verspannen beide Flächen an der Unter- bzw. Rückseite der Bezüge.

Mogensen_Hunting-Chair-04  Mogensen_Hunting-Chair-05

Mogensen_Hunting-Chair-02  Mogensen_Hunting-Chair-03

Kommentare sind geschlossen.