Gaetano Pesce

Miniatur ” UP5 und UP6, Donna” und Lola*

Pesce-Donna-01

Gaetano Pesce entwarf das Ensemble mit dem Titel Donna im Jahr 1969. Sessel und Hocker bestehen aus einem einzigen Stück Polyurethanschaum und kommen wegen der Dichte des Materials ganz ohne tragende Konstruktion aus. Um den Transport zu vereinfachen, wurden beide Teile in einer Vakuumkammer auf die kleinstmögliche Größe komprimiert und luftdicht in Folie eingeschweißt. Nach Entfernen der luftdichten Verpackung richtete sich das Möbel selbsttätig auf.

Die Miniatur Donna wird seit 2006 vom Vitra Design Museum produziert und angeboten.

Maße der Miniatur:
Sessel: 191 x 228 mm, 150 mm hoch.
Hocker: Ø 90 mm.

Maßstab der Miniatur: 1:6

Sessel und Hocker der Miniatur sind genau wie das große Original aus Polyurethan formgeschäumt und mit rotem Nylon-Jersey bezogen. Ein schwarzes elastisches Band verbinden Sessel und Hocker.

Zur Miniatur gehört ein Holzkistchen und eine kleine Informationsbroschüre.

Pesce-Donna-03

Pesce-Donna-02

* Lola, eine kleine aufziehbare Blaumeise aus Weißblech und Kunststoff ist offensichtlich auf der Suche nach einem kuscheligen Nest.

Ein Aufziehmechanismus mit Federstahl versetzt Lola in muntere Bewegung. In kleinen Sprüngen bewegt sich die Blaumeise hüpfend und pickend fort.

Kommentare sind geschlossen.