Charles und Ray Eames

Miniatur „La Chaise“

Eames-La-Chaise-01

Charles und Ray Eames entwarfen La Chaise für einen Möbelwettbewerb im Museum of Modern Art im Jahr 1948. Das skulpturale Sitzobjekt aus Glasfaser, verchromten Stahlstäben und einem hölzernen Fußkreuz wird erst seit Anfang der 1990er Jahre kommerziell hergestellt.

Die Miniatur von La Chaise wird vom Vitra Design Museum seit 1997 angeboten.

Maße der Miniatur: 242 x 144 mm, 143 mm hoch.

Maßstab der Miniatur: 1:6

Die Sitzschale der Miniatur ist durchgängig aus Kunsstoff gegossen und weiß lackiert. Sie ruht auf fünf verchromten Stahlstäben, die in dem hölzernen Fußkreuz aus braun gebeizter Buche befestigt sind.

Zur Miniatur gehört ein Holzkistchen und eine kleine Informationsbroschüre.

Eames-La-Chaise-02

Kommentare sind geschlossen.